Die Bienmann-Saga

06520

Die Geschichte der Familie Bienmann: Vier Dynastien - vier Abschnitte deutscher Geschichte. In seinem vierteiligen Romanepos schildert der renommierte und vielfach preisgekrönte Schriftsteller Willi Fährmann das 20. Jahrhundert aus einem ganz besonderen Blickwinkel. In diesem Band sind die vier Romane Der lange Weg des Lukas B., Zeit zu hassen - Zeit zu liebenDas Jahr der Wölfe und Kristina vergiss nicht vereint. Ob die Auswanderung nach Amerika, die Zeit nach dem ersten Weltkrieg, 1944/45 die Flüchtlingswelle aus Ostpreußen oder die Aussiedlung 1970 aus Polen: Willi Fährmann zeichnet das Schicksal einer Familie über hundert Jahre von 1870 bis 1970 nach, das exemplarisch für so viele andere steht und zugleich wichtige Aspekte der deutschen Geschichte verständlich macht.

1184 Seiten, Gebunden
Arena-Verlag
ISBN: 978-3-401-06520-5
Ab 12